Blätter-Navigation

Angebot 264 von 292 vom 01.11.2022, 16:55

logo

AOK-Bun­des­ver­band

Der AOK-Bun­des­ver­band ist Dienst­leis­ter und Impuls­ge­ber für die AOK-Gemein­schaft. Gegen­über der Bun­des­po­li­tik, dem GKV-Spit­zen­ver­band und den Ver­trags­part­nern ver­tritt er die Inter­es­sen der AOK-Gemein­schaft und enga­giert sich für eine qua­li­ta­tiv gute und wirt­schaft­li­che Gesund­heits­ver­sor­gung der AOK-Ver­si­cher­ten.

aok-bv.de/kar­riere

Stu­den­ti­sche Aus­hilfe (m/w/d) im For­schungs­be­reich Kran­ken­haus

Arbeit­ge­ber: AOK-Bun­des­ver­band
Stand­ort: Ber­lin
Bewer­bungs­frist: 20.11.2022
Fach­be­reich: Wis­sen­schaft­li­ches Insti­tut der AOK (WIdO)
Abtei­lung: For­schungs­be­reich Kran­ken­haus
Beschäf­ti­gungs­art: max. 20 Std./Woche, befris­tet auf zunächst ein Jah

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit bei der empi­risch-ana­ly­ti­schen Auf­be­rei­tung und Ablei­tung von Ergeb­nis­sen, z. B. für Bud­get­ver­hand­lun­gen, Fra­gen der sta­tio­nä­ren Ver­sor­gung und Gesund­heits­po­li­tik
  • Über­nahme von Auf­ga­ben im Bereich des Daten­ein­le­sens und der Daten­plau­si­bi­li­sie­rung
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Ana­ly­se­tools
  • Lite­ra­tur­re­cher­che zu aktu­el­len gesund­heits­po­li­ti­schen Fra­gen

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­dent (m/w/d) der Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs
  • Erfah­rung in der Durch­füh­rung von Daten­ana­ly­sen
  • Gute Kennt­nisse in MS Office, ins­be­son­dere Excel
  • Team- und Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­keit
  • Selbst­stän­dige und genaue Arbeits­weise

Unser Angebot:

  • Gro­ßer Ges­tal­tungs­frei­raum in Ihrer täg­li­chen Arbeit
  • Sinn- und ver­ant­wor­tungs­volle Auf­ga­ben, mit denen Sie sich gut iden­ti­fi­zie­ren kön­nen
  • Große Wert­schät­zung und aus­ge­präg­tes Team­work

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung bis zum 20.11.2022. Bitte haben Sie Ver­ständ­nis, dass wir aus Daten­schutz­grün­den nur Bewer­bun­gen über unser Online-For­mu­lar anneh­men kön­nen.

Für nähere Infor­ma­tio­nen zum Auf­ga­ben­be­reich steht Ihnen Carina Mos­tert (Tele­fon 030 34646-2001) gern zur Ver­fü­gung.

Für Fra­gen zum Bewer­bungs­pro­zess kon­tak­tie­ren Sie bitte unsere Per­so­nal­ab­tei­lung (Tele­fon 030 34646-2414).

Jetzt bewer­ben

Die Stelle ist für schwer­be­hin­derte Men­schen geeig­net.