Blätter-Navigation

Angebot 218 von 312 vom 08.02.2024, 12:18

logo

FORUM Berufsbildung

Seit über 35 Jahren begleitet FORUM Berufsbildung mit Leidenschaft Menschen auf ihrem Berufsweg. Als freier Träger legen wir großen Wert auf eine vertrauensvolle, interdisziplinäre Zusammenarbeit, schülerfokussierten Unterricht und ein inhaltlich breites Portfolio. Unsere Lehrkräfte genießen viel Gestaltungsspielraum und werden darin bestärkt, ihre individuellen Fähigkeiten und Leidenschaften in den Unterricht einfließen zu lassen.

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Lust auf einen Job mit Sinn und auf Augenhöhe?

Bei uns kannst Du was bewegen! Wir qualifizieren Menschen für den Arbeitsmarkt und geben ihnen neue berufliche Perspektiven. Dafür bieten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten und herzlichen Team. Unser Erfolg basiert auf einer flexiblen gegenseitigen Unterstützung in den verschiedenen Arbeitsbereichen und einer offenen Kommunikation.

Als Mitglied im Team "People, Culture & Operation" ist Dein Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich. Du organisierst selbstständig Projekte, unterstützt unsere Geschäftsführung im täglichen operativen Ablauf und übernimmst Aufgaben im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder im Personalbereich. Dabei sind Deine Fähigkeiten und Kompetenzen gefragt! Du kannst Deine Erfahrungen und Deine Themen einbringen - und zusammen mit den Kollegen*innen und der Leitungsebene die Entwicklungen des Unternehmens maßgeblich mitgestalten.

Aufgabenbeschreibung:

Neben den klassischen Assistenzaufgaben ​kannst Du spannende Projekte betreuen und Dich in einem wachsenden Unternehmen individuell einbringen:

  • Projekte zur strategischen Unternehmensaufstellung
  • Entwicklungen und Change-Prozesse
  • Vorbereiten und Vorantreiben entscheidungsreifer Handlungsempfehlungen
  • aktive Mitgestaltung der Unternehmenskultur
  • Mitgestaltung des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ausbau der Digitalisierung
  • Betreuung, Koordination und Unterstützung bereichsübergreifender Projekte,
  • Zusammenarbeit mit situativen Projektgruppen
  • Controlling & Analyse
  • Vertragsmanagement und Bearbeitung vertraulicher Daten und Vorgänge
  • Betreuung der Förderantragerstellung und Fördermittelbeschaffung inkl. Ausschreibungsdurchführung
  • Unterstützung in der Personalverwaltung

Erwartete Qualifikationen:

  • Ein abgeschlossenes Studium mit erster Berufserfahrung oder eine erfolgreich abgeschlossene
    kaufmännische Ausbildung mit berufspraktischer Erfahrung
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Pragmatische Hands-on-Mentalität mit hoher Lösungsorientierung
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, Kommunikationsgeschick und Organisationsvermögen
    sowie die Fähigkeit auch in aufregenden Zeiten einen kühlen Kopf zu bewahren
  • Interesse und Flexibilität gegenüber wechselnden Aufgaben
  • Souveränes, serviceorientiertes Auftreten sowie ausgeprägte Loyalität und Verschwiegenheit
  • Versierter Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift der deutschen Sprache

Unser Angebot:

  • 30+ Urlaubstage (zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester sowie ggf. an Brückentagen)
  • Befristeter Voll- oder Teilzeit-Arbeitsvertrag, zunächst als Krankheitsvertretung mit Option auf spätere Festanstellung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit guter Work-Life-Balance
  • Umfangreiche Benefits (betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Fahrtkostenzuschuss, kostenloser Parkplatz, Teamevents usw.)
  • Möglichkeiten, Deine Themen einzubringen und Dich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • Attraktiver Standort in zentraler Lage

Hinweise zur Bewerbung:

Wir leben Vielfältigkeit und freuen uns auf alle Bewerber*innen.

Schicke uns Deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittstermin entweder über das Formular oder per E-Mail an Sabine Reichel: willkommen@forum-berufsbildung.de

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Im Arbeitsalltag bei FORUM Berufsbildung pflegen wir grundsätzlich das kollegiale „Du“.
Während des Bewerbungsprozesses verwenden wir von uns aus das formale „Sie“ und stimmen uns dann individuell ab.