Blätter-Navigation

Offre 343 sur 347 du 17/08/2022, 16:50

logo

Takeda Pharma Ver­trieb GmbH & Co. KG

Takeda ist ein pati­en­ten­ori­en­tier­tes, inno­va­ti­ves und glo­bal füh­ren­des bio­phar­ma­zeu­ti­sches Unter­neh­men. Unsere Lei­den­schaft hat ihre Wur­zeln in Japan und in unse­rer mehr als 240-jäh­ri­gen Geschichte. Wir stre­ben danach, Pati­en­ten auf der gan­zen Welt mit weg­wei­sen­den medi­zi­ni­schen Inno­va­tio­nen eine bes­sere Gesund­heit und eine schö­nere Zukunft zu ermög­li­chen.

Als größ­ter japa­ni­scher Arz­nei­mit­tel­her­stel­ler ist Takeda rund um den Glo­bus in 80 Län­dern ver­tre­ten. Wir neh­men füh­rende Posi­tio­nen auf dem US-ame­ri­ka­ni­schen und dem japa­ni­schen Markt ein, also dem größ­ten und dritt­größ­ten inter­na­tio­na­len Phar­ma­markt. Mit Hilfe neu­es­ter wis­sen­schaft­li­cher Erkennt­nisse ent­wi­ckeln wir poten­zi­ell lebens­ver­än­dernde Medi­ka­mente für Men­schen welt­weit.

Takeda in Deutsch­land

Deutsch­land ist einer der wich­tigs­ten Märkte der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie welt­weit. 1981 hat Takeda in Form eines Joint Ven­tures mit der Grü­nen­thal GmbH den deut­schen Markt erschlos­sen. Der Zusam­men­schluss mit Nyco­med stärkte 2011 das Pro­dukt­port­fo­lio und die Prä­senz in Europa. Mit der Akqui­si­tion von Shire 2019 hat Takeda ein neues Kapi­tel auf­ge­schla­gen. Heute arbei­ten mehr als 2.300 Mit­ar­bei­ter an den Takeda-Stand­or­ten in Ber­lin, Ora­ni­en­burg, Kon­stanz und Sin­gen – damit gehört Deutsch­land zu den welt­weit größ­ten Lan­des­ge­sell­schaf­ten Take­das.

Werk­stu­dent/-in Human Resour­ces (m/w/d)

Zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt stellt die Takeda Pharma Ver­trieb GmbH & Co. KG in befris­te­ter Anstel­lung (12 Monate) und in Teil­zeit (20 Wochen­stun­den) für unsere Ver­triebs­or­ga­ni­sa­tion in Ber­lin eine/-n Human Resource Werk­stu­dent (m/w/d) ein. Hier kön­nen Sie Erfah­run­gen in einem inno­va­ti­ven Phar­ma­un­ter­neh­men sam­meln.

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit bei admi­nis­tra­ti­ven und orga­ni­sa­to­ri­schen HR-Tätig­kei­ten (z.B. digi­tale und Papier­ab­lage);
  • Unter­stüt­zen im ope­ra­ti­ven HR-Tages­ge­schäft und bei über­grei­fen­den Pro­jek­ten;
  • Erstel­len von Arbeits­zeug­nis­sen;
  • Doku­men­tie­ren von Unter­la­gen und Pflege der Per­so­nal­akte;
  • Pflege des HR Intra­net Por­tals.

Erwartete Qualifikationen:

  • Für den gesam­ten Beschäf­ti­gungs­zeit­raum in einem ein­schlä­gi­gen Stu­di­en­gang (z.B. Wirt­schafts-, Geis­tes-, Kom­mu­ni­ka­ti­ons-, oder Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Jura) imma­tri­ku­liert;
  • Siche­res münd­li­ches und schrift­li­ches Arbei­ten auf Deutsch und Eng­lisch;
  • Siche­rer Umgang mit Office Anwen­dun­gen (Words, Excel, Out­look, Power­Point, Share­Point).

Gewünschte Eigen­schaf­ten:
  • Hohe Sen­si­bi­li­tät bei Umgang mit ver­trau­li­chen Daten;
  • Aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit;
  • Men­schen­kennt­nis & Freude am Umgang mit Men­schen;
  • Fle­xi­bi­li­tät;
  • Belast­bar­keit;
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick.

Unser Angebot:

  • Sie wer­den Teil eines jun­gen, dyna­mi­schen Teams und erhal­ten eine gründ­li­che Ein­ar­bei­tung in Ihr Tätig­keits­feld. Wäh­rend der gesam­ten Dauer wer­den Sie von allen Team­mit­glie­dern fach­lich unter­stützt
  • Ihr Stu­dium steht im Vor­der­grund, des­halb bie­ten wir Fle­xi­bi­li­tät, Ver­ständ­nis und eine offene Dis­kus­si­ons­kul­tur
  • Sie bekom­men einen Ein­blick in die Phar­ma­in­dus­trie, arbei­ten in einem inter­na­tio­na­len Kon­zern, und erwei­tern Ihr Wis­sen und Ihre wei­te­ren Kar­rie­re­chan­cen
  • Die Gesund­heit steht für uns im Vor­der­grund. Daher bie­ten wir ein umfang­rei­ches Gesund­heits­pa­ket mit Grip­pe­schutz­imp­fun­gen, Augen­un­ter­su­chun­gen, diverse Zuschüsse für Sport­kurse/Fit­ness, Bild­schirm­ar­beits­platz­bril­len und eine Grup­pen­un­fall­ver­si­che­rung, wel­che auch das Pri­vat­le­ben abdeckt.

Hinweise zur Bewerbung:

Enga­ge­ment für Viel­falt, Gleich­be­hand­lung und Inklu­sion

Unser Herz­stück sind enga­gierte Kol­le­gIn­nen. Inter­es­sier­ten Men­schen bie­ten wir zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten. Geschlecht, Alter, Haut­farbe, Her­kunft, sexu­elle Ori­en­tie­rung und Behin­de­run­gen spie­len dabei keine Rolle, im Gegen­teil: wir för­dern Viel­falt und set­zen uns für Gleich­be­rech­ti­gung und Inklu­sion ein!

Wenn Sie an die­ser anspruchs­vol­len Tätig­keit inter­es­siert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung über unser Online­tool!