Blätter-Navigation

Offre 190 sur 315 du 07/02/2024, 20:57

logo

Brot für die Welt - Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. | Brot für die Welt

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. (EWDE) mit Sitz in Berlin vereint seit 2012 Entwicklungsdienst, Katastrophenhilfe und bundesweite diakonische Arbeit. Der Verein führt drei Marken: Diakonie Deutschland, den evangelischen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, das Entwicklungswerk Brot für die Welt und die Nothilfe-Organisation Diakonie Katastrophenhilfe.
Das Stabsreferat Fundraising steuert die Fundraisingmaßnahmen für Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe. Zusammen mit den anderen Referaten der Abteilung Kommunikation und Fundraising nimmt das Stabsreferat eine wichtige Rolle zur Einnahmesteigerung und der Weiterentwicklung des Images von Brot für die Welt und der Diakonie Katastrophenhilfe ein.
Der/die Stelleninhaber:in unterstützt das Team „Philanthropie“ vor allem bei administrativen Aufgaben für die beiden Marken Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe mit den Schwerpunkten Großspender:innen und Nachlässe. Die Umsetzung der Strategie und der einzelnen Maßnahmen in diesem Bereich trägt wesentlich zur Einnahmesteigerung im Fundraising bei.

Aushilfe/Studentische Hilfskraft
Philanthropie (15-20 Std/Woche)

Vakanz 1090, befristet auf 2 Jahre

Aufgabenbeschreibung:

  • Begleitung von verschiedenen Projekten im Team Philanthropie für die Bereiche Großspenden von Unternehmen, Privatpersonen sowie Nachlässe
  • Verwaltung des Geldauflagen-Fundraisings
  • Dateneingabe, -verwaltung und -pflege
  • Dankbriefmanagement und weitere Unterstützung bei der Kommunikation mit Spendenden und Interessierten
  • Zusammenstellung und Versand von Informationsmaterial
  • Beantwortung von schriftlichen und telefonischen Spendenanfragen
  • Unterstützung im Veranstaltungsmanagement sowie Recherchetätigkeiten
  • Optimierung der Daten im CRM-System/Spendersoftware

Erwartete Qualifikationen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule oder eine andere entsprechende Ausbildung
  • Zuverlässigkeit, Organisationsvermögen und Eigeninitiative
  • Freude an administrativen und datenbankgestützten Tätigkeiten
  • Textsicherheit und Kommunikationsvermögen

Unser Angebot:

  • Einblicke in das Fundraising einer international tätigen gemeinnützigen Organisation der Entwicklungszusammenarbeit und Not- und Katastrophenhilfe mit Lern- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • fachliche Begleitung durch ein engagiertes, agiles Team
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • attraktive Homeoffice-Regelungen
  • tariflichen Urlaub von 30 Tagen im Jahr
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage

Hinweise zur Bewerbung:

Für Rückfragen steht Ihnen der Stabsreferatsleiter Eric Mayer (Tel.: 030 / 65211-1112) gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne die Personalabteilung unter ausschreibung@ewde.de.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich mit ihrem Werteverständnis und ihren Kompetenzen bewusst in eine christliche Organisation einbringen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit in Ihren Bewerbungsunterlagen angeben.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 6, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD). Vergütungsvorstellung: EUR ~1.350,00 brutto bei 20 Std/Woche.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 27. Februar 2024 unter folgendem Link:

https://ewde.hr4you.org/application/applicantRegisterCvAnalyzerGenerator/upload/1475?page_lang=de