Blätter-Navigation

Offer 171 out of 230 from 17/04/24, 14:43

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fakultät III: Prozesswissenschaften - Hermann-Rietschel-Institut

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen

Studentische Beschäftigung mit 40 Monatsstunden

Anzahl auszuschreibender identischer Stellen: 2

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen motivierte und kreative studentische Hilfskräfte, die sich im Bereich Sensor-Baukasten-Systeme und KI-Methoden für die automatisierte Datenerfassung engagieren möchten. In diesem Projekt habt ihr die einzigartige Möglichkeit, die neue Generation Raumklima-Sensorik für einen effizienten und nachhaltigen Gebäudebetrieb zu entwickeln und dabei eure Fähigkeiten in Programmierung, Datenverarbeitung und Produktentwicklung zu erweitern.

Aufgaben:

  • Nutzung von Hochauflösenden Thermografie-Sensoren zur Erfassung der Temperaturverteilung und Belegung im Raum
  • Bewertung der Luftqualität mittels CO2- und Kleinstpartikel-Sensoren
  • Entwicklung und Konstruktion von Prototypen zur Steuerung und Regelung gebäudetechnischer Anlagen basierend auf den erfassten Daten
  • Programmierung und Datenverarbeitung zur Nutzung der erfassten Sensordaten
  • Entwicklung neuer Komponenten und Messverfahren bei vertieften Vorkenntnissen
  • Kreative Experimente zur Innovation in der Gebäude-Sensorik

Erwartete Qualifikationen:

Muss:

  • Begeisterung für Sensorik, KI-Methoden und Gebäudeautomation
  • Experimentierfreudigkeit und der Wunsch, neue Fähigkeiten zu erlernen und Innovation voranzutreiben
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben

Kann:

  • Grundkenntnisse in Programmierung und Datenverarbeitung
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Ein spannendes und praxisnahes Projekt, das euch die Möglichkeit gibt, eure Ideen in die Praxis umzusetzen
  • Zugang zu modernster Technologie und Ressourcen wie Sensorik, Computer und 3D-Drucker
  • Fachliche Unterstützung und Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, eure Arbeitszeiten mit eurem Studium zu vereinbaren

Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden und abwechslungsreichen Tätigkeit haben und Teil unseres Teams werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, einschließlich Lebenslauf und Motivationsschreiben, an kontakt@hri.tu-berlin.de
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Hinweise zur Bewerbung:

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: Prof. Dr.-Ing. Martin Kriegel, kontakt@hri.tu-berlin.de
Besetzungszeitraum: sofort bis 2 Jahre

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.